• Damit jeder weiß, wozu die Bahnen da sind ...

  • 3 Kugeln passen locker in die Hand

  • Falls man den Punktestand nicht im Kopf hat ...

  • Die nächste Kugel muss besser werden

  Termine

 Ab Juni 2021: BPV NRW-Cup

 5. September 2021: 1. Ligaspiel

 Ende Mai - Oktober: HTV-Rangliste

      

++++++++++

Aufgrund der Corona Krise findet das reguläre Boulespiel unter besonderen Auflagen auf dem Platz statt!
Auf den Seiten des Stadtsportbundes findet ihr Regelungen und Richtlinien
, die bei der aktuellen Lage einzuhalten sind. 
Hier findet ihr Infos vom Bouleverband NRW!

Bitte beachtet die Regeln und bleibt gesund!

++++++++++

Das Boulodrom liegt im Schatten zweier grosser Platanen, die im Sommer das Spielen zu einem Vergnügen machen. Bei Bedarf können wir auf die Kugelstoß-Anlage, den Sportplatz oder in die Parkanlage ausweichen, wo noch 500 Meter Parkwege auf uns warten. Da wir eine Beleuchtung haben, wird auch in den Abendstunden gespielt. Durch die dem Sportplatz angeschlossene Gastronomie können Hunger und Durst gestillt werden.

Tireur-VM 2021

Am Donnerstag, den 10. Juni 2021, haben wir unseren Tireur-Vereinsmeister ermittelt.
11 fleißige Schießer sind gekommen.

Neuer Vereinsmeister 2021 ist: Willi Kahmann – Herzlichen Glückwunsch.

Die anderen Platzierungen seht ihr unten.

Tête-à-Tête-VM 2021

Am 20. und 27. 2021 Mai haben wir unsere diesjährige TàT-Vereinsmeisterschaft durchgeführt.

In 4 Runden haben 16 Bouler*innen gekämpft, dann standen die zwei Finalteilnehmer fest.

Rocco Delli Muti und Elke Schottek spielten in einem spannenden Finale den Vereinsmeister aus. Mit einem Ergebnis von 13 : 10 hat Rocco das Finale für sich entscheiden können und ist Vereinsmeister TaT 2021!

Es waren sehr schöne Spiele und ich danke allen, die die Finalisten noch zu später und kalter Stunde angefeuert haben.

Rechts sind die Endplatzierungen und die Ergebnisliste nach der 4. Runde. (Rechte Maustaste, Bild in neuem Tab anzeigen)

 

 

 

Spielbetrieb 2020

>>> Bei der HTV-TaT-Vereinsmeisterschaft am 3. September sind 18 Bouler angetreten, um für die Ehre des Einzelkämpfer-Königs zu fighten. And the Winner is ... Michael Kluger! Er hatte im Finale gegen Olaf Brestel die Nase vorne. Gratulation an den TaT-Meister 2020 und den Zweitplatzierten.

 

 HTV Doublette-Meisterschaft: Im Finale konnten sich Rocco und Klaus gegen Elke und Herbert durchsetzen und sind damit unsere amtierenden Doublette Meister 2020! Wir gratulieren!

 

 

BPV-NRW Cup 2020

Achtelfinale (27. September 2020) bei Mülheim Siemens: 

Unsere Mannschaft startet furios gegen Tönisvorst mit 8:4 in der TaT-Runde. In der zweiten Runde können sie tatsächlich 2 der 3 Doublettes für sich entscheiden und benötigen nur noch eine Triplette für den Einzug ins Viertelfinale. Und sie gewinnen tatsächlich bereits die erste und sind weiter! Fantastisch!!

Im Viertelfinale treffen sie auf den Bezwinger der Gastgeber, Mülheim Siemens 1, Aachen BdAix 1. Wie zu erwarten wird es schwerer. 
Runde 1: Aus der TaT-Runde holt HTV 1 nur 4 Punkte. Das muss erst einmal aufgeholt werden! 
Runde 2: Sie gewinnen tatsächlich 2 der 3 Doublettes und haben weiterhin die Chance, hier Geschichte zu schreiben, indem die gesamte dritte Runde an den HTV geht.
Runde 3: Triplettes, die Königsdisziplin im Boule. Und was machen unsere Kämpen? Nun, was wohl! Sie bringen beide Spiele nach Hause und sind somit am Final-Tag, dem 4. Oktober, wieder bei Siemens, dabei!!
Ihr seid der Wahnsinn, Leute!! Wirklich großartige Show, die ihr abliefert!! 
Und wir fiebern alle mit, wenn ihr am Sonntag (4.10.20) wieder versucht, noch einen drauf zu setzen. 

Finale 2020 Der HTV hat es bis in den Finaltag geschafft, musste sich dort aber den NRW- und Bundes-Liga Mannschaften geschlagen geben.

>Offizielle BPV-NRW Cup-Seite<


2. Vorrunde (4. Sept. 2020): Der HTV startet gegen Bochum Diaboulo mit 10:2 nach den Tète â Tètes!! Und nach den Doublettes steht es 13:8 für den HTV. Und am Ende stand es ... 18:13 für Homberg! Absolut großartige Leistung von unserer ersten Mannschaft. Wir freuen uns auf das Achtelfinale!

 

 1. Vorrunde am 19.07.2020: In Gelsenkirchen musste die erste Mannschaft gegen die zweite Buerler ran, und schaffte es nach einem 9:12 Rückstand nach den Doublettes tatsächlich, beide Triplettes zu holen und gewann mit 19:12! Eine großartige Leistung! Gratulation!!

 

Beide Mannschaften des HTV mussten in die Cadrage. Am 09.07.20 hat die erste Mannschaft in Ratingen-Lintorf gegen deren 2. Mannschaft mit einem knappen Sieg 16:15 gewonnen und war damit in der Vorrundenphase. Unsere 2. Mannschaft hat am 11.07. in Gelsenkirchen leider mit einem knappen 15:16 verloren.

 

 

 


Sieger gegen Aachen BdAix 1 (Viertel-Finale)

Sieger gegen Bochum Diaboulo (2. Vorrunde)

Sieger gegen Gelsenkirchen! (1. Vorrunde)

Weihnachtsboulen 2019

Auch dieses Jahr kamen wieder viele Freunde aus Belgien und Holland zu unserem jährlichen Weihnachtsboulen. Bei nicht mal so kaltem Wetter traten die vorher ausgelosten Tripletten an, das neue Dreigestirn auszuboulen. Nach drei Runden standen die Gegner des Finales fest: Klaus, Helmut und Jon mussten gegen Hermann, Elke und Friedhelm ran. Trotz der mittlerweile kühlen Temperaturen harrten noch viele Bouler als Zuschauer aus, um den Kampf um den Weihnachtsthron zu beobachten.

Am Ende hatten Hermann, Elke und Friedhelm die rote Nase vorne und sind unsere neuen Weihnachtsmeister 2019! Gratulation!!

Nach dem Aufräumen ging es wie jedes Jahr ins Vereinsheim. Erst wurde gefuttert, dann gab es die Siegerehrung und anschließender Ehrung einiger aktiver Bouler. Besonders hervorheben möchten wir hier Klaus und Rocco, die bei den verschiedensten Turnieren den HTV gut vertreten haben. Am Ende gab es eine gemeinsame Karaoke-Gesangseinlage zu Weihnachtsliedern. 

Es hat wieder viel Spaß gemacht und wir freuen uns auf das nächste Weihnachtsboulen.

 

 

 Großes Bild: Rechte Maustaste -> in Neuem Fenster anzeigen